Altigkeiten 2014

  • 28.12.2014: Wie gewonnen, so zerronnen…
    Zu unserem großen Bedauern müssen wir mitteilen, daß unser gerade erst frisch angelerntes Nachwuchstalent Valhaldr aus familiären Gründen seinen Austritt bei Heidenspass erklärt hat. Trotz dieser unerwarteten Wendung wünschen wir ihm und seinem Anhang alles erdenkliche Gute und hoffen immerhin, ihn auch in Zukunft zumindest gelegentlich als Gastmusikant begrüßen zu dürfen.

  • 09.11.2014: Unsere ersten Auftrittstermine für die Saison 2015 stehen fest, weitere sind in Planung… siehe Kalender!
  • 08.11.2014: Eschbacher Bauernweihnacht findet nicht statt:
    Der mittlerweile eigentlich schon traditionelle mittelalterliche Weihnachtsmarkt zu Eschbach im schönen Markgräflerland, der dieses Jahr für Sonntag, den 30.11. geplant war, wurde leider aus organisatorischen Gründen abgesagt, Näheres dazu gibt es hier zu lesen.
  • 13.10.2014: In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Miroque Edition“ No. 12/2014, erhältlich seit dem 07.10., findet sich ein Artikel zu den Spielleuten Heidenspass; auf dem exclusiv beiliegenden CD-Sampler sind wir mit unserem Stück „A l’entrada del temps clar“ vertreten! Das Magazin kann hier bezogen werden.
  • 01.08.2014: Höhere Gewalt vereitelt Auftritt am kommenden Wochenende!
    Zu unserem großen Bedauern müssen wir unsere Teilnahme beim diesjährigen Germane-Fescht in Mambach leider wegen Krankheit kurzfristig absagen. Wir wünschen dem Fürscht und seinem Germanenclan sowie allen Besuchern trotzdem ein gelungenes Fescht und hoffen, beim nächsten Mal wieder dabeisein zu können.
  • 09.07.2014: Besetzungswechsel bei Heidenspass: Zwerg gegen Elf getauscht!
    Hiermit möchten wir öffentlich kundtun, daß unser langjähriges Mitglied, der wackere „Herr Zwerg“ Svartalf Motsognir, aus privaten und beruflichen Gründen seinen Hut – Pardon: seinen Helm genommen und sich von uns in Richtung Schwarzalbenheim davongemacht hat. Aufgrund seiner beträchtlichen Verdienste in 14 Jahren Spielmannsdasein verleihen wir ihm den Titel „Ehrenheide“ und bedauern sein Ausscheiden sehr!

Sein Platz in unserer Mitte wird nun ausgefüllt von Nachwuchstalent Valdr, der im Laufe der letzten Monate direkt von Valhall zu uns gestoßen ist – weil’s so schön ist, einfach Valhaldr genannt! Schon zu seinem Einstand beim MPS Bad Säckingen im April hat der hochgewachsene, blondgekrönte Elf uns und dem geneigten Publikum bewiesen, wieviel Musik in ihm steckt und sich seinen Stammplatz seither wohl verdient. Möge er uns lange erhalten bleiben!

  • 12.05.2014: Heidenspass akademisch!
    Im Rahmen einer öffentlichen Ringvorlesung der Pädagogischen Hochschule Freiburg stehen Eure Spielleute der Herzen am Dienstag, den 29.07. von 18-20 Uhr im Freiburger Schloßbergsaal Rede und Antwort zum Thema „Musik der Mittelalterszene“ – natürlich nicht ohne ein einleitendes Kurzkonzert zum Besten zu geben!

Mit dem selben Thema befasst sich eine Sendung beim Radio PH 88,4 bereits am Dienstag, den 20. Mai von 15-16 Uhr. Einen Beitrag zur Sendung liefert der Skalde in einem kleinen Interview.

  • 01.01.2014: Wir wünschen allen unseren Fans und Freunden ein glückliches und gesundes neues Jahr 2014!
Kontakt und Impressum